383 Millionen US-Dollar im September: Nächster Spendenrekord für Joe Biden

US-Wahl 2020

Die Biden-Kampagne hat im September einen neuen Spendenrekord aufgestellt: Insgesamt erhielt der demokratische Kandidat Spenden in Höhe von 383 Millionen US-Dollar. Biden schaffte es damit, sein Rekordergebnis vom August noch einmal zu überbieten.

Joe Biden stellt im September einen neuen Spendenrekord auf.
Joe Biden stellt im September einen neuen Spendenrekord auf.

Joe Biden und die Demokratische Partei haben im September zusammen einen weiteren Spendenrekord aufgestellt. Nachdem sie bereits im August mit 364,5 Millionen US-Dollar den von Barack Obama aufgestellten Spendenrekord geschlagen haben, gelang ihnen das im September gleich noch einmal. In diesem Zeitraum erhielten sie 383 Millionen US-Dollar.

Wie Bidens Wahlkampfmanagerin Jen O’Malley Dillon auf Twitter bekannt gab, verfügt die Biden-Kampagne für die letzten Meter des Wahlkampfs über ein finanzielles Polster von 432 Millionen US-Dollar.

Die Trump-Kampagne hingegen hält sich bisher bedeckt, wie ihr Spendenergebnis für den vergangenen Monat ausgefallen ist. Erst am 20. Oktober müssen die Wahlkampfteams ihre Spendenergebnisse für den September der Wahlkommission (Federal Election Commission) melden.

Menü